Sonderabfall-Verbrennungsanlage

Sonderabfall-Verbrennungsanlage

Um Sonderabfälle zu beseitigen bietet sich in vielen Fällen lediglich ihre thermische Verwertung an. In den hierzu errichteten Sonderabfall-Verbrennungsanlagen werden die eingegebenen Abfälle meist in so genannten Drehrohröfen verbrannt. Die entstehenden Abgase werden mittels mehrstufiger Reinigungs- und Waschanlagen gereinigt, um eine Emissionsminderung zu gewährleisten, die den strengen gesetzlichen Bestimmungen zu entsprechen; die anfallenden Rückstände (wie beispielsweise Schlacken) in Sonderabfalldeponien abgelagert. Die in den Abfällen enthaltene Energie hingegen kann als Prozessdampf oder elektrischer Strom genutzt werden.

  

zurück zur Übersicht

Ihre Vorteile im Überblick

Sie benötigen einen Abfallcontainer?

Container mieten Ihre Vorteile im Überblick