suez-containerdienst.de wurde bei Trusted Shops mit 4.77 von möglichen 5.00 Sternen bewertet. Basierend auf 322 Bewertungen.

Nicht-erneuerbare Rohstoffe

Nicht-erneuerbare Rohstoffe sind solche Rohstoffe, die nicht in menschlichen Zeiträumen entstehen, sondern deren Entwicklung sich vielmehr in geologischen oder gar astrolonomischen Zeithorizonten vollzieht. Unterschieden wird dabei zwischen mineralischen Rohstoffen, die als Bestandteil der Erdkruste oder des Erdmantels in der Natur vorkommen, sowie fossile Rohstoffe, die aus organischem Material hervorgegangen sind.

Zu den mineralischen Rohstoffen zählen beispielsweise:

Nicht-erneuerbare Rohstoffe

  • Sedimente und Gesteine (z.B. Kies,  Sand, Ton)
  • Salze (z.B. Phosphate, Kali, Steinsalz)
  • metallische Rohstoffe (z.B. Aluminium, Stahl)

 

Zu den organischen, also fossilen Rohstoffen, gehören:

  • Erdgas
  • Kohle
  • Erdöl

 

Jede Nutzung dieser nicht-erneuerbaren Rohstoffe, die sich nicht durch ein Recycling rückgängig machen lässt, widerspricht dem Prinzip der Nachhaltigkeit.

  

zurück zur Übersicht

Ihre Vorteile im Überblick

Sie benötigen einen Abfallcontainer?

Container mieten Ihre Vorteile im Überblick