Gefahrgutverordnung Straße

Gefahrgutverordnung Straße

Ziel von Gefahrgutverordnungen ist es, den nationalen und internationalen Transport von Gefahrgütern auf sämtlichen Verkehrswegen zu regeln.

Da auch Abfälle - sofern es sich um Sonderabfälle handelt - in die Kategorie der Gefahrgüter fallen und in der Regel auf Straßen transportiert werden, besitzt die Gefahrgutverordnung Straße eine wichtige Bedeutung für den Abfalltransport. Dabei regelt sie u.a., welche Begleitpapiere und Unfallmerkblätter mitzuführen sind, welcher Transportbehälter sich für welches Gut eignet sowie, wie ebendiese Transportbehälter zu kennzeichnen sind, um beispielsweise im Falle eines Unfalls ihren Inhalt unmittelbar ableiten zu können.

  

zurück zur Übersicht

Ihre Vorteile im Überblick

Sie benötigen einen Abfallcontainer?

Container mieten Ihre Vorteile im Überblick