Beton

Beton ist der wohl am meisten verwendete Baustoff für den Hoch- und Tiefbau. Er besteht aus Zement und Wasser als Bindemittel sowie unterschiedlichen so genannten Zuschlagstoffen, bei denen es sich in der Regel um Kies und Sand handelt. Je nach Verwendungsgebiet werden diese Zuschlagstoffe in Abhängigkeit von ihrer Sieblinie oder Korngröße ausgewählt und in einem Mischvorgang mit den Grundstoffen Wasser und Zement vermengt.

Beton

Auf Grundlage der Art und Festigkeit der Zuschlagstoffe erfolgt auch die Einteilung des Betons in die Gruppen Leicht-, Normal- und Schwerbeton. Ferner wird die folgende Klassifizierung vorgenommen:

  • Beton inkl. seiner Untergruppen (Leicht-, Normal- und Schwerbeton)
  • Mauerwerkbaustoffe aus Beton
  • Plattenbauelemente aus Beton

 

Aufgrund seiner Mineralität kann nicht verunreinigter Beton in den meisten Fällen über den Bauschutt entsorgt werden.

  

zurück zur Übersicht

Ihre Vorteile im Überblick

Sie benötigen einen Abfallcontainer?

Container mieten Ihre Vorteile im Überblick