suez-containerdienst.de wurde bei Trusted Shops mit 4.77 von möglichen 5.00 Sternen bewertet. Basierend auf 301 Bewertungen.

Alttextilien

Zu den Altkleidern zählen gebrauchte Kleider und Schuhe aus privaten Haushalten, die in dem entsorgenden Haushalt nicht mehr getragen werden, jedoch noch tragbar sind.
In der Regel erfolgt die Sammlung von Altkleidern durch so genannte Altkleidersammlungen, die nicht genehmigungspflichtig sind und folglich von jedem vorgenommen werden können. Jährlich werden bei solchen Sammlungen in Deutschland etwa 500.000 Tonnen Altkleider abgegeben, von denen jedoch im Schnitt lediglich 40% tragbar sind.

Altkleider, die nicht mehr genutzt werden können, können aufbereitet werden. Hierzu werden die Kleidungsstücke im ersten Schritt nach Faserarten sortiert, um anschließend "sortenreine" Rohstoffe zurückgewinnen zu können.

Tipp: Möchten Sie Ihre Altkleider nicht in die Altkleidersammlung geben, können Sie kleine Mengen auf bestimmten Recyclinghöfen abgeben; für die Entsorgung größerer Mengen (die in privaten Haushalten in der Regel nicht anfallen), sollten Sie jedoch einen Container bestellen.

 

Alttextilien Zu den Alttextilien gehören:

  • gebrauchte Kleidung
  • sonstige Alttextilien

 

Zu den Alttextilien gehören nicht:

  • verunreinigte Sammelware
  • Ölputzlappen
  • kontaminierte Textilien

 

 zurück zur Übersicht

Ihre Vorteile im Überblick

Sie benötigen einen Abfallcontainer?

Container mieten Ihre Vorteile im Überblick